33647 Bielefeld - Neubau eines Einfamilienhauses als HAUS ohne HEIZKOSTEN

Neubau eines massiven Effizienzhauses als HAUS ohne HEIZKOSTEN, in bewährter Blähtonqualität, Bauzeit für den Rohbau nur 3 Tage, inkl.  Fussbodenheizung, Klimaschutzfenster, Wärmepumpe, Solartechnik etc. zu einem unschlagbaren Preis- / Leistungsverhältnis. Fragen Sie uns....

 

Begleiten Sie hier live den Bau eines massiven Energiesparhauses aus hochgedämmten Blähton-Wandelementen. Dieses Haus wurde individuell nach Kundenwunsch geplant. Durch Einbringung von Eigenleistungen ist ein enormes Einsparpotenzial vorgegeben

 

und auch hier als BLÄHTON-MASSIVHAUS, das Haus mit den baubiologischen Bestnoten...

 

Das Haus entsteht in einer Hinterbebauung aut einem traumhaften Grundstück in Bielefeld - Senne. Selbstverständlich auch hier in der patentierten Bauweise aus massiven Blähton-Wandbauteilen mit Wärmedämmverbundsystem. Vorteile dieser Bauweise sind:

 

durch Vortrocknung im Werk absolut trockene Bauweise, keine Baurestfeuchte mehr, kein Trockenheizen, keine Schimmelgefahr

  • 45% bessere Wärmedämmung als ein herkömmliches Massivhaus
  • patentierte, seit 25 Jahren erprobtes System
  • wohngesundes Klima, kein Innenputz mehr erforderlich
  • sehr kurze Bauzeit bei höchster Qualität
  • wenig Heizkosten durch höchste Energieeffizienz und moderne Haustechnik





Aktueller Baufortschritt

 

Es geht los! -  Begonnen wird mit dem Abstecken des Baukörpers und anschließendem Erdaushub. Danach wird die Bodenplatte und die Entwässerung erstellt.



Die Fundamentierung für das Haus sowie die Bodenplatte sind bereits fertiggestellt.

Sobald eine Wetterbesserung in Sicht ist, werden die massiven Blähton-Wandelemente für die erste Etage geliefert und aufgestellt - in nur einem Tag steht das komplette Erdgeschoß - maßgenau, präzise und professionell.

 

Wir halten Sie auf dem Laufenden.....



Die ersten, weiteren Vorbereitungen sind nun getroffen, die Schornsteinanlage wurde bereits geliefert, das Baustellen WC steht vor Ort bereit, jetzt warten wir nur noch auf besseres Wetter.

Endlich, es sind ein paar "Plusgrade". Nun werden die Wände für die erste Etage geliefert und aufgestellt - in nur einem Tag steht das komplette Erdgeschoß - maßgenau, präzise und professionell. 

Der Rohbau des Erdgeschosses ist schon komplett fertig. Heute wird die Decke zwischen Erd- und Obergeschoß montiert. Wieder nur 1 Tag für die gesamte Decke !!  

Nach der Fertigstellung der Betondecke werden nun die massiven Wände für das Dachgeschoß geliefert und an nur einem Tag aufgestellt. Das Gerüst wurde zwischenzeitlich schon aufgestellt. Der hohe Kniestock des Hauses in der oberen Etage sorgen für ein besonders großzügiges Raumgefühl. Trotz des winterlichen Wetters verlief die Montage reibungslos - herzlichen Dank an die tolle Montagetruppe. Die gesamte Rohbaumontage erfolgte an nur drei Tagen !



Heute haben die Arbeiten am Dachstuhl begonnen. Langsam kann man erkennen, wie das Haus später aussehen wird. Großzügige Dachüberstände an Traufe und Ortgang sorgen für ein stilvolles Landhaus-Ambiente. Komplett gerichtet an nur einem Tag !

Es geht zügig voran. Das Dach ist dicht, die Ortgänge, Dachrinnen und Schornsteinkopfverkleidung ist bereits erledigt, lediglich die Fächendeckung fehlt noch. Zeit, ein zünftiges Richtfest mit vielen Freunden, Verwandten, Bekannten etc. zu feiern ! 

An nur einem Tag ist das Dach fertig gedeckt! Ebenso sind alle Dachklempner- arbeiten ausgeführt. "Just in time" werden nun die Materialien der Außenfassade geliefert. In Kürze wird das Haus mollig warm mit satter zusätzlicher Wärmedämmung eingepackt und die Fenster werden eingebaut. Zeitgleich werden die Rohinstallationen für Heizung / Sanitär und Elektro ausgeführt.

Die ersten Arbeiten an der Haustechnik beginnen und dank der werkseitig in die Wände eingelassenen Leerverrohrung geht die Elektroinstallation sicher und schnell. Zeitgleich erfolgt die weitere Rohinstallation für Heizung und Sanitär.

Der Innenausbau schreitet weiter voran, die Dichtfolie auf der Rohsohle im Erdgeschoss wurde bereits fachgerecht eingebaut. Die Dämmung ist außen am Haus fast fertig angebracht, Innen laufen zeitgleich die weiteren Installationsarbeiten voran. Kurzfristig wird nun der Einbau des Estrichs stattfinden.

Es wird eine kleine Pause eingelegt - schliesslich muß der Estrich ordnungsgemäß aushärten und trocknen. Zwischenzeitlich wurde der Oberputz fertiggestellt und nach der Trocknungsphase wird der Egalisierungsanstrich sowie der Anstrich der Faschen und des Sockels vorgenommen. 

Es geht in großen Schritten weiter voran. Der Außenputz ist fertiggestellt, das Gerüst mittlerweile entfernt. Nun steht das Haus in seiner ganzen Pracht da. Auch im Inneren sind die Spachtel- und Trockenbauarbeiten im vollen Einsazt. Jetzt zeigt sich der Vorteil, daß kein Innenputz erforderlich ist: das Gebäude ist trocken und es kann zügig mit den Maler- und Tapezierarbeiten weitergehen. Kurzfristig werden nun die Entsorungsleitungen sowie die Entwässerungsrigole hergestellt und die Hausanschlüsse verlegt - Strom, Wasser, Abwasser und Telefon kommen bald ins Haus. Eine saubere und platzsparende Angelegenheit ist hierbei die Mehrspartenhausanschluss.

In nur 3 Tagen wurden die gesamten Kanalanschlüsse verlegt. Die Rigolen mit Anschluss der Dachentwässerung ist ebenfalls fertig gestellt. Das vorhandene Gartenhaus ist gleichzeitg mit entfernt worden.

Auch die Spachtelarbeiten der Innenwände haben bereits Form angenommen und sind fast fertig gestellt. Gleichzeitig wurden die Hausanschlüsse für Strom, Wasser und Telefon bereits verlegt, sodass nun kurzfristig Wasser und Strom im Haus zur Verfügung steht.

Die Spachtelarbeiten des Trockenbaus und der Wandflächen sind bereits fertig gestellt, sodass die Maler- und Tapezierarbeiten beginnen können. Die Hausanschlüsse wurden verlegt, nun steht Strom und Wasser im Haus zur Verfügung. Die hocheffiziente Wärmepumpe wurde bereits in betrieb genommen. Auch die Fliesenarbeiten schreiten stetig voran.

Im Innenbereich schreitet die Fertigstellung stetig weiter voran. Inzwischen ist Farbe ins Spiel gekommen! Einige Wände und Decken sind fertig tapeziert und fast alle Räume sind bereits mit einem Farbanstrich versehen worden. Auch die  Fliesenarbeiten sind bereits vollständig fertig gestellt. Die letzten Arbeiten im Innenbereich stehen nun an. Unser Augenmerk liegt hierbei besonders auf den vielen Kleinigkeiten, die zur langfristigen Qualität des Hauses beitragen. Die restlichen Sanitärobjekt werden montiert und angeschlossen, sowie die hochwertigen Laminat-Fußböden in verschiedenen Designs verlegt. Auch die traumhafte Innentreppe ist bereits vollständig montiert.

Es ist soweit, pünktlich zum Sommer 2013 bezogen unsere Bauherren Ihr

neues Eigenheim. 

 

Wir wünschen viel Freude im neuen Haus ...